Kunst- und Kulturverein Frankenberg/Sa. e.V.

  • Tür 20: TSZ Mittelsachsen e.V.

    Tür 20: TSZ Mittelsachsen e.V.

    Für das 20. Türchen am Lebendigen Adventskalender ging es diesmal nach Dittersbach, wo das dortige Tanzsportzentrum im Bürgerhaus ein weihnachtliches Programm gestaltete. Sven Fischer erzählte vom breiten Spektrum für Einsteiger und Fortgeschrittene, das der Verein seit über zehn Jahren bietet. „Alle, die sich sportlich betätigen wollen oder einfach nur Spaß am Tanzen haben, sind herzlich…

  • Tür 19: ZeitWerkStadt

    Tür 19: ZeitWerkStadt

    Ganz neu im Lebendigen Adventskalender war heute die ZeitWerkStadt, welche das 19. Türchen öffnete. Voller Pioniergeist kamen viele Besucher, um zu erkunden, worauf diesmal der Focus liegt.  Christa Frohburg stand an der Handtiegelpresse aus dem Jahre 1860 und druckte Weihnachtskarten. „So, wie man das im originalen Buchdruck eben macht“, erklärte die langjährige Chefin der berühmten…

  • Tür 18: Tourist Info

    Tür 18: Tourist Info

    In magisches blaues Licht getaucht, zeigten sich gestern Abend die Auslagen der Stadtinformation. Die bewährte Laterne beleuchtete den Weg in das Rauminnere, wo die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen einen sog. Imagefilm der Frankenberger Kultur gGmbH vorstellten. Umrahmt von Gebäck und erwärmenden Getränken flimmerten die Angebote und Möglichkeiten von Stadtpark & Co. auf der Leinwand vorüber. Wir danken dem Personal…

  • Tür 17: Freundeskreis Christlicher Mission

    Tür 17: Freundeskreis Christlicher Mission

    „…denn sie hatten sonst keinen Raum in der Herberge,“ heißt es in der biblischen Weihnachtsgeschichte. Aber auch heutzutage gibt es bedürftige oder einsame Menschen, die Kontakte suchen. Diese Not hat der Freundeskreis vor 17 Jahren schon erkannt und bietet Austausch, aber auch Mittagessen, Kochen, Frühstück und eine Kleiderkammer an. „Es gibt einen christlichen Träger, aber…

  • Tür 16: Hof zur bunten Kuh

    Tür 16: Hof zur bunten Kuh

    Heute Abend waren wir wieder beim „Hof zur bunten Kuh“ zu Gast, bei dem es uns das letzte Mal im Jahr 2016 schon „tierisch“ gut gefallen hatte. „Wir betreiben eine solidarische Landwirtschaft, d. h. unsere Mitglieder unterstützen das Projekt mit ihren jeweiligen Fähigkeiten und die Ernte wird anschließend geteilt“, erzählt Cedric, seit 2022 der Solawi-Gärtner…

  • Tür 15: ATM Reparaturzentrum

    Tür 15: ATM Reparaturzentrum

    Elektrisierend wurde es heute Abend beim ATM Reparaturzentrum. „Elektrischen Strom kennt man vom Schwibbogen oder Weihnachtsbaum, aber auch aus dem Alltag “, erklärte Patrick Müller. „Wenige wissen aber, dass der Erfinder des Wechselstromes Nikola Tesla heißt. Das Auto? Nein, jener Magier der Elektrizität aus dem 19. Jahrhundert.“ In einem Vortrag beleuchtete Müller Teslas Werdegang, seine…

  • Tür 14:  Bildungsverein

    Tür 14:  Bildungsverein

    Donnerstag, 18.30 Uhr: Was machen der Osterhase, der Weihnachtsmann und eine Giraffe vor dem Presseshop Lunkewitz? Nun, sie alle waren Mitglieder des Bildungsvereines, der heute ein kleines Theaterstück zum Besten gab, als der Lebendige Adventskalender öffnete. Was der Osterhase und der Weihnachtsmann jedoch auf strohigem Boden besprochen haben, bleibt an dieser Stelle ausnahmsweise geheim. Der…

  • Tür 13: Gärtnerei Blankenburg

    Tür 13: Gärtnerei Blankenburg

    Ein Meer von selbstgezogenen Weihnachtssternen präsentierte sich den Besuchern des Lebendigen Adventskalenders heute Abend in der Gärtnerei Blankenburg. Doch gleich daneben stand auch eine Zimmertanne und ein Weihnachtsbaum. Es war diesmal ein Zapfengedicht, das das Türchen eröffnete und Frau Franke antwortet auf die Frage „Was sind Zapfen?“ kenntnisreich mit „Blütenstände der Nacktsamer“. Dass nur weibliche…

  • Tür 12: IFU GmbH Privates Institut für Analytik

    Tür 12: IFU GmbH Privates Institut für Analytik

    Heute Abend öffnete das IFU-Institut seine Pforte. Wohlgerüche wie aus Tausendundeiner Nacht strömten den über 40 Gästen entgegen. „Wir messen Gerüche“, erklärte Geschäftsführer Axel Delan. Da sich das Institut mit Geruchsanalysen beschäftigt, wurden die Gäste prompt zu „Probanden“ und hatten die Aufgabe, Adventsgerüche aus den bereitliegenden Weihnachtssäckchen zu erraten. Was anfangs leicht schien, entpuppte sich…

  • Tür 11: Frankenberger Carnevalsverein

    Tür 11: Frankenberger Carnevalsverein

    Eine volle Wartehalle im Haus der Vereine erlebte man heute beim Durchschreiten der elften Tür des Lebendigen Adventskalenders. Doch nicht auf Züge wie einst wartete man, sondern auf die diesjährige Darbietung des Carnevalsvereins.  Präsidentin Karin Lohfink nahm uns mit auf Gedankenreise 200 Jahre zurück in der Zeit und präsentierte eine Rose von Jericho. Trocken war…