Tür 22: Kurz und knackig

Wenn ein Docht mit dem Wachs eine Arbeitsgemeinschaft bildet, ist man bei unserem Stadtmaler Winfried Hacker auf dem Badergerg an der richtigen Adresse. Die zahlreichen Gäste des heutigen Lebendigen Adventskalenders konnten einer kleinen Geschichte im Atelier des Künstlers lauschen. Im Anschluss war Gelegenheit, die Werke Herrn Hackers zu bestaunen und natürlich kauflich zu erwerben. Bei einem Glühwein blieb Zeit, sich über das Gesehene auszutauschen. 

Morgen Abend öffnet der Kalender im Gartencenter Wegert am Gewerbering 13.

Text und Fotos: Marcel Kabisch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: