Tür 22: Geschichte(n) des Automobils

img_9955„Macht hoch das Tor“ war gestern Motto bei Auto-Teile-Müller in Dittersbach, die in diesem Jahr ihr 25jähriges Bestehen feierten. Noch vergleichsweise jung, aber dennoch ist ATM ein Familienbetrieb, indem drei Generationen unter einem Dach arbeiten und sogar die Großeltern noch mit im Laden helfen. Bis in die Achtziger führten diese noch eine Bäckerei in Dittersbach, weshalb die angebotenen Stollen und Kekse selbstgebacken waren. „So etwas Gutes kennt man heute nur noch selten“, meinte eine der zahlreichen Besucherinnen.

img_9960Als Kalendertürchen wurde das Tor der großen Karosseriehalle geöffnet und bot neben einem Blick auf die Traumautos von heute auch einen auf das Gestern der Automobilgeschichte:

Patrick Müller, der der jüngsten Generation angehört, gab zahlreiche amüsante Anekdoten aus der Frühzeit des Automobils zum besten. Zum Beispiel über Kriminalschriftsteller Edgar Wallace der ein leidenschaftlicher Autofahrer war und den ärztlich angeordneten Fußmarsch bereits nach zweihundert Metern mit den Worten abbrach: „Ich bleibe lieber dick“.
img_9956Eric Müller, der zweite Juniorchef zeigte stolz einen makellosen Porsche Carrera 4S. Mittlerweile wieder ein Augenschmaus, denn er wurde nach einem schweren Unfall von dem Karosseriefachbetrieb nach Herstellervorgaben wieder aufgebaut. Fotos, wie das Fahrzeug vor dem Unfall ausgesehen hatte, versetzten das Publikum in Staunen. Auch ein Mercedes SL 63 AMG, der im letzten Jahr instandgesetzt wurde, wusste zu begeistern.

Heute Abend öffnet das vorletzte Türchen des Lebendigen Adventskalenders zu Kirchturmmusik vor der St.-Aegidenkirche in Frankenberg.

Text: Anne Kretschmar, Fotos: Patrick Müller, Dietmar Müller.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s