Filmischer Rückblick auf den Lebendigen Adventskalender

Der Frankenberger Lebendige Adventskalender ist eine Besonderheit: Im Dezember öffnen 24 Türchen und überraschen die Zuschauer mit Kunst und Kultur. Wir als Kunst- und Kulturverein berichten regelmäßig auf unserer Seite in Wort und Bild über die einzelnen Aktionen, die immer wieder ein großer Publikumsmagnet sind. Letztes Mal haben wir uns zusätzlich etwas Besonderes ausgedacht: Wir sind mit einer alten Super-8-Kamera so oft es ging dabei gewesen und haben jeweils ein paar Sekunden Film aufgenommen. Da man mit einer einzigen Filmkassette nur rund 3 Minuten filmen kann, mussten wir uns genau überlegen, was wir filmen wollen. Außerdem kann man im Dunkeln eigentlich nicht filmen. Deshalb kommt hier körniges, hochempfindliches Material zum Einsatz, dass aber umso überraschender ist. Herausgekommen ist ein bunter Mix aus Tanz, Lichtern, und Bildern, die den Spaß gut wiedergeben, den wir dabei hatten. Wir wünschen Ihnen dabei viel Spaß!


Für die beste Abspielqualität bitte im Zahnrad auf HD klicken.
Text und Film: Patrick Müller

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s