IMG_4400Auch im Theater wird gelichtelt. Und die Wärme hat allen gut getan. Einmal ganz entspannt im Sitzen die besondere Adventsatmosphäre auf sich wirken zu lassen haben sich heute Abend mehr als 30 Kalender-Gänger nicht entgehen lassen, Kino-sei-dank. Vorgestellt wurde eine filmische Rarität aus den 1950-er Jahren: Rendezvous mit dem Bodensee. Darüber hinaus gab es Gebäck von den roten Zipfelmützenträgern (alias Break Dancern von der Broken Beat Crew) und gleich am Eingang musikalische Weisen, auf dem Keyboard vorgetragen von Ellentraud Langer.
Und morgen? – Begibt sich die Kalenderplanung aus Frankenberg hinaus nach Dittersbach, wo man pünktlich um 18.30 Uhr hinter das neunte Kalendertürchen der Firma ATM Auto-Teile-Müller blicken kann. Verbunden mit einem besonderen Fahr-Service: Wer um 18.00 Uhr auf dem Marktplatz bereit stehend ist, wird mit einem Kleinbus an Ort und Stelle (und natürlich auch wieder zurück) transportiert. Herzliche Einladung!

Text: F.-U. Langer, Fotos: Dr. H.-D. Langer