Tür 1: Eröffnung des Lebendigen Adventskalenders

Mit gleich 24 Bildern pro Sekunde öffnete sich gestern die erste Tür des Lebendigen Adventskalenders im Atelier Kabisch. Zusammen mit Vereinschef Patrick Müller stellten damit die beiden Vorsitzenden des Kunst- und Kulturvereins das Eröffnungsprogramm. Patrick Müller zeigte seinen Kurzfilm I Ungdomen (In der Jugend), welcher er in Schweden auf einer alten 16mm-Federwerkskamera gedreht hatte. Nachdem der Film auf zahlreichen Festivals zu sehen war, fand die hoffnungsvolle Naturlyrik nun auch in Frankenberg seine Zuschauer. Anschließend fand die Kamera bei den Kindern großes Interesse, die sie aufzogen

und zum ersten Mal die faszinierende Technik sehen und hören konnte. Der nächste Filmbeitrag kam von Marcel Kabisch: der Kurzfilm Feuerholz, der die Produktion eines avantgardistischen Räuchermannes beschreibt, fand vor allem wegen seiner subtilen Komik bei den 70 Zuschauern großen Anklang. Nach dem Film konnte man sich den raffinierten Räuchermann, bei dem ein edles Stück Eichenholz raucht, auch in natura anschauen. Glühwein, Punsch und selbstgebackenes schwedisches Weihnachtsgebäck sorgten für die richtige Atmosphäre. Danach ging es vom Film in die Praxis: eine schöne Ausstellung präsentierte die neuesten Möbel und Weihnachtskreationen des preisgekrönten Designers. Dabei überzeugten die ungewöhnlichen Formen und die wundersame Stapelfähigkeit der Stühle. „Erstaunlich bequem und gut für den Rücken“, meinte ein älterer Besucher. Wir danken Marcel Kabisch und Patrick Müller für die im wahrsten Sinne des Wortes multimediale Eröffnung und laden Sie heute zu Tür 2 im Martin-Luther-Gymnasium ein.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s