Heiner müllerneuFeierlich geht es am 12.6.2015 im Frankenberger Ratskeller zu, wenn das Heiner-Müller-Festjahr fortgesetzt wird. Um 19 Uhr lädt Sie der Kunst- und Kulturverein recht herzlich zur Vernissage der Ausstellung Leben und Wirken Heiner Müllers ein. Als Ehrengast kommt dazu Christoph Hauschild, Biograph des Dichters, in unsere Stadt angereist und macht mit einem Vortrag Heiner Müller, der von 1947–51 in Frankenberg gelebt hatte und als größter deutschsprachiger Dramatiker nach Brecht gilt, in unseren Köpfen wieder lebendig.

Die Veranstaltung wird neben unserem Verein von der Stadtbibliothek Frankenberg mitgestaltet, wo Müller nach dem Krieg einige Jahre als Hilfsbibliothekar tätig war. Im Anschluss gibt es eine Führung durch die Ausstellung, die eine Woche lang zu sehen sein wird. Der Heimatverein stellt zudem eine exklusive Heiner-Müller-Zigarre vor, die er anlässlich des Festjahres entwickelt hat.
Freier Eintritt.