Super-8-Workshop: FILM‘ DEIN FRANKENBERG!

film dein frankenberg2### Die Anmeldungen für den Workshop sind nun bereits abgeschlossen, da die maximale Teilnehmerzahl erreicht ist! Vielen Dank für das große Interesse! Wir können es gar nicht erwarten, im September mit Kaffee und Film zu experimentieren. Bis bald und einen schönen Sommer!###

50 Jahre Super 8! Anlässlich dieses Jubiläums laden Filmemacher Patrick Müller und der Kunst- und Kulturverein Frankenberg vom 5.–6. September 2015 zu einem Workshop der besonderen Art ein.

Fünf Teilnehmer lernen den Umgang mit einer Super-8-Kamera und die Entwicklung des Films zum Negativ mit dem Bio-Entwickler Caffenol (nach einem Rezept von Dagie Brundert), den wir selbst herstellen werden. Auch das Geheimnis der russischen Lomo-Dose wird gelüftet.

Im Anschluss starten wir einen bunten Streifzug durch Frankenberg, wobei jeder seine Sicht auf die Stadt an der Zschopau einfangen kann. Am nächsten Tag entwicklen wir gemeinsam die Filme, die zum nächsten Kinotag am 19.09.2015 über die große Leinwand des altehrwürdigen Welt-Theaters projiziert werden. Bist du bereit für die analoge Kaffee-Film-Revolution?

Ort: Welt-Theater-Kino Frankenberg
inkl. 1 Kassette Super 8-Filmmaterial und Kameranutzung
Maximale Teilnehmerzahl: 5
ANMELDUNG BIS 1.9.2015 PER E-MAIL AN KUKFRANKENBERG (at) GMAIL.COM, unter Facebook oder postalisch an den Kunst- und Kulturverein Frankenberg e.V., Dorfstraße 21, 09669 Frankenberg, wenn möglich mit Rückrufnummer.

Schmalfilmtechnik Berger in Flöha erstellt danach freundlicherweise digitale Transfers eurer Kurzfilme.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s