Tür 19: Überraschung!

IMG_1388Theatralisch wurde es heute, als die 19. Tür am Adventskalender im Haus der Vereine öffnete. Die Jugendtheatergruppe Teil vom Ganzen, die bereits im Vorjahr mit dem Stück Wosten für Aufsehen gesorgt hatte, ließ das Kalenderpublikum an einer typischen Improvisation teilhaben. Das Thema konnte diesmal das Publikum wählen: es wurde „Überraschung“ – wie passend für unseren Kalender, der davon lebt, dass der Inhalt eines Türchens unbekannt ist. „Eine Überraschung ist es allein schon, dass so viele Leute gekommen sind!“ ruft Schauspieler Robin Reichl in die mehr als dreißigköpfige Runde. Dieser war mit großen Ketten behangen wie einer der Geister aus Dickens Weihnachtsgeschichte. „Unsere bislang fünf Stücke bestehen stark aus Erfahrungen der Jugendlichen, die sich einbringen“, sagt Streetworker Steffen Bielke, der die Theatertruppe leitet. „Mut zum Spielen und neue Freundschaften tragen stark dazu bei, sich selbst zu finden.“ Und diesen Spaß konnte man ihnen sichtlich ansehen: Ob auf riesige Stelzen geschnallt, mit Regenschirm oder schwungvoll am Klavier: hier finden sich zahlreiche Talente, von denen man noch hören wird. Und schön, dass es in Frankenberg dafür eine Bühne gibt. Denn üblicherweise spielt die Gruppe im hiesigen Welt-Theater, das sich mehr und mehr als Talenteschmiede entpuppt. Ebenda wird am 24.4.2015 auch das neue Stück Premiere haben, zu der bereits heute herzlich eingeladen wurde. Besinnlich wurde es am Ende der Vorstellung: „Mein Traum ist, die Welt von Traurigkeit zu befreien. Und zu Weihnachten kann man das besser, als zu jeder anderen Jahreszeit.“ sagte eine der Protagonistinnen, bis alle gemeinsam Jingle Bells anstimmten. Wir können dem nur zustimmen und sagen herzlich Danke für diesen Einblick in engagierte Theaterarbeit. Morgen Abend geht es ins besagte Welt-Theater, wenn die preisgekrönte Broken-Beat-Crew die Welt mit Breakdance auf den Kopf stellt.
Text und Fotos: Patrick Müller

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s