Tür 2: Katharina lädt zum Tee-Test

IMG_0653Dicht gedrängt standen die Menschen heute Abend in der Katharinen-Apotheke, als Apotheker Dr. Klaus Stampniok das zweite Türchen des Lebendigen Adventskalenders öffnete. Neben Weihnachtsmusik, Punsch und Selbstgebackenem war ein rätselhaftes Tee-Quiz die Überraschung des Abends. Aus drei Sorten Kräutertee konnten die Gäste die Sorten erraten. Das war nicht immer einfach. Kamille und Fenchel errieten die Meisten. Der unbekannte Dritte war letztlich Melissentee, wie Dr. Stampniok schließlich auflöste. Immerhin hatten drei Leute der über 40 Anwesenden das richtige Ergebnis. Für diese gab es eine schöne Glocke, Zündhölzer und ein Teelicht, aber auch alle anderen bekamen ein schönes Weihnachtsgeschenk. Für diesen einfallsreichen Abend sagen wir herzlich Danke, wir hatten viel Spaß in der Apotheke, die die heilige Katharina von Alexandrien als Namenspatronin hat. Morgen Abend beginnt das dritte Türchen bereits um 18 Uhr, wo sich das Martin-Luther-Gymnasium etwas ganz Besonderes ausgedacht hat. Text und Fotos: P. Müller.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s