Alljährlich veranstaltet das Museum Rittergut im Mai mit „Frankenberg malt“ ein Treffen der besonderen Art: für ein paar Stunden malen, drucken und arbeiten lokale Künstler zusammen und stellen sich den Fragen des Publikums. Unser Vereinschef, Patrick Müller, war am 18. Mai 2014 bei der ungewöhnlichen Aktion live dabei und filmte die Veranstaltung mit einer Super-8-Kamera aus den 70er Jahren. Nun ist der entstandene Film abgetastet und auf unserem Youtube-Kanal online. Viel Spaß beim Anschauen!

http://museen-frankenberg.de/frankenberg-malt-mai-2014/