Das zwölfte Türchen: Orgelklang zur Weihnachtszeit

IMG_6957Eine erbauliche Zahl Frankenberger Adventsfreunde hatte sich aufgemacht, die „Halbzeit“ des Lebendigen Kalenderwerkes an einer würdigen sakralen Stätte zu begehen. Die Katholische Kirchgemeinde St. Antonius auf der Humboldtstraße zeigte sich als ein festlicher Austragungsort für 20 Minuten Besinnung, Andacht und Geselligkeit. Zu Beginn erfuhren die Besucher etwas über die Geschichte des Hauses: der Gemeindesaal entstand gegen Ende der 1920er Jahre durch Umbau des Lagerraumes einer ehemaligen Zigarrenfabrik. Gemeinsam wurde alsdann gesungen und dem Verlauf zweier kleiner adventlicher Geschichten gelauscht. Das Orgelwerk bot eine stimmungsvolle Begleitung und die Gäste haben sich auch an diesem Abend ein Stück Vorfreude auf das Fest mit nach Hause genommen. (Text & Fotos: F.-U. Langer)

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s