Letzten September veranstaltete unser Verein den Workshop Film’ dein Frankenberg. Die Teilnehmer filmten darin während eines Streifzuges durch unsere Stadt erstmals mit einer Super-8-Kamera und entwickelten anschließend die Ergebnisse in Kaffee, Vitamin c und Waschsoda zum Negativ. Nun sind die analogen Filme digital abgetastet und digital invertiert auf YouTube zu bewundern. Viel Spaß dabei!