Das fünfte Türchen: Oh es riecht gut, oh es riecht fein!

Sieben kniffelige Gerüche

Sieben kniffelige Gerüche

Heute Abend öffnete sich das fünfte Türchen des Lebendigen Adventskalenders im neu erbauten IfU-Institut für Analytik in Frankenberg. Geschäftsführer Axel Delan hatte dafür etwas ganz Besonderes vorbereitet. Da sich das Institut mit Geruchsanalysen beschäftigt, wurden die Gäste zu „Probanden“ und hatten die Aufgabe, sieben Adventsgerüche zu erraten. Was anfangs leicht schien, entpuppte sich letztlich doch als kniffelig, und so mancher Besucher, der anfangs auf seine siegessichere Nase baute, wurde überrascht. Selbstgemachter Glühwein des Genießers als 1. Preis und Trostpreis zugleich durfte natürlich nicht fehlen, so dass nach kurzer Zeit viele nach dem Rezept der goldenen Köstlichkeit fragten. Ein im wahrsten Sinne des Wortes dufter Abend, der wieder viele Frankenberger angelockt hat. Vielen Dank dafür! Morgen Abend öffnet das sechste Türchen im Ingenieurbüro Lampe am Baderberg 7, das mit ebenso kreativen Ideen aufwartet. Bitte beachten Sie dabei, dass man nicht über den Haupteingang, sondern den Eingang über den Mühlgraben benutzt. Wir freuen uns auf Sie! (Text & Fotos: P. Müller)

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s